Berufsunfähigkeit

Niemand denkt gerne an Krankheit oder Unfall, schon gar nicht, wenn man aktiv mitten im Berufsleben steht. Die eigene Arbeitskraft ist f√ľr die meisten Menschen die Grundlage um den Lebensunterhalt f√ľr sich und die Familie¬†zu sichern. Deshalb stellt eine Berufsunf√§higkeit ein existenszielles Lebensrisiko dar. Jeder, der von seiner Arbeit lebt, sollte entsprechend vorsorgen. Wenn Sie nach dem 1.1.1961 geboren sind, trifft Sie eine Berufsunf√§higkeit besonders hart, denn diesem Personenkreis¬†zahlt die gesetzliche Rentenversicherung nur noch eine Erwerbsminderungsrente. Der letzte Beruf wird nicht mehr ber√ľcksichtigt. Es gibt auf dem deutschen Versicherungsmarkt¬†ca.120 sogenannte 5 Sterne¬† Berufsunf√§higkeitstarife. Nun sollte man meinen,¬†dass die Versicherer zu diesen Tarifen¬†die gleichen Versicherungsbedingungen zugrunde legen. Die Realit√§t sieht anders aus. Es gibt immer noch ganz gravierende Unterschiede. Soll es eine Berufsunf√§higkeitsversicherung mit einem festgelegten Endalter sein, oder w√§re eine lebenslage Berufsunf√§higkeitsrente doch die bessere L√∂sung? Diese Probleme l√∂sen Sie nur durch eine fachlich gute,¬†pers√∂nliche Beratung.

Eine/r unserer angeschlossenen Makler/innen hilft Ihnen gerne.

 

Kommentare sind geschlossen.